Schlagwort-Archive: Palme

Viel Spaß und lockere Sprüche führten zu einer tollen Umtopf-Party

Übermittelt von User: Perry Rhodan
Datum der SERAMIS Umtopf-Party: 26.05.2013
Anzahl der Gäste: 2

Die Umtopf-Party stand an, die Gäste waren eingeladen und alles wurde vorbereitet. Zum Umtopfen standen 2 Yukkapalmen (bzw. deren Ableger), 1 Gummibaumableger und 2 Orchideen bereit. Der eine Ableger der Yukkapalme sah ziemlich mitgenommen aus und es war zu befürchten, dass er demnächst das Zeitliche segnen würde, aber da genug Seramis und auch genügend Töpfe zur Verfügung standen, wurde er trotzdem eingepflanzt. Wie sich 4 Wochen später herausstellte, zu Recht. Meine Frau und ich kennen und nutzen Seramis schon länger. Ein Gast kannte Seramis gar nicht, eine weitere kannte Seramis, war aber skeptisch.

Nachdem Seramis und deren Produkte vorgestellt wurden, machten wir uns ans Werk und unter meiner Anleitung nahm sich jeder eine Pflanze zum um- und eintopfen vor. Es machte allen ziemlich viel Spaß, dafür sorgten lockere Sprüche und etwas „Umtopf-Wasser“ 😉 Alle waren von Seramis begeistert, blieben die Hände doch sauber und man musste nicht lange und ausgiebig die Fingernägel von Blumenerde befreien. Nachdem ich dann nochmal die Vorzüge von Seramis erklärte, kamen wir zum Ausfüllen der Fragebögen und ich verteilte die Gutscheine. Anschließend erkundeten wir das Seramis Wunderland. Wir konnten unsere Gäste von Seramis überzeugen und denken, die eine oder andere Pflanze wird beim nächsten Umtopfen in Seramis gepflanzt.

Veröffentlicht unter Party Event-Berichte | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Ein super Nachmittag mit meinen Mädels

Übermittelt von User: trudilein
Datum der SERAMIS Umtopf-Party: 17.08.2013
Anzahl der Gäste: 5

Nach einigen Verschiebungen unserer Umtopf-Party, ging es nun doch endlich am 17.08. los. Jede brachte eine Pflanze ihrer Wahl von zu Hause mit. Vom kleinen Pflänzchen bis zur Palme hatten wir alles dabei. Ich bin nochmal losgezogen und habe noch Seramis nachgekauft, da ich Angst hatte, es würde nicht für jede meiner Freundinnen reichen. Wir haben den ganzen Partyspaß bei meiner Mama veranstaltet, da sie einen großen Tisch hat, wo alle Platz hatten, um mit den Pflanzen zu “spielen”. Der Tisch wurde mit einer alten Wachstuchtischdecke bedeckt und los ging der Spaß.

Die Mädels waren sehr überrascht, wie einfach und leicht sich eine Pflanze umtopfen lässt. Bis auf die alte Blumenerde wurde auch kaum Dreck verursacht, wenn etwas danebenging, haben sie das Seramis gegenseitig auf die anderen Pflanzen verteilt. Eine kannte den Gießanzeiger noch gar nicht, und war davon sehr begeistert. Sie meinte, sie hätte keinen grünen Daumen und hofft, dass es damit leichter geht. So könne sie immer gezielt ihre Pflanze gießen, immer dann, wenn diese Wasser bräuchte. Es war ein super Nachmittag und alle sind begeistert von Seramis gewesen.

Veröffentlicht unter Party Event-Berichte | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Seramis rettet Pflanzen

Übermittelt von User: jaszdziewski
Datum der SERAMIS Umtopf-Party: 30.03.2013
Anzahl der Gäste: 10

Meine Umtopf-Party war am Ostersamstag, mit Freunden, Bekannten und Verwandten. Wir waren an die 10 Personen, jeder brachte eine kaputte Pflanze mit. Und ich erzählte dann, wie man sie jetzt umtopft und pflegt, um sie zu retten. Meine Meinung wurde sehr positiv angenommen.

„Oh, kann man meine kleine Palme noch retten? Das wäre ja cool“, sagte mein Bruder Na klar kann man alles retten, mit den richten Zutaten… Alle gingen von meiner kleinen Party glücklich und zufrieden nach Hause und bis heute leben die Pflanzen noch. Mein Weihnachtsstern von vor zwei Jahren, den ich in Seramis Granulat stellte, erfreut sich immer noch am Leben.

Veröffentlicht unter Party Event-Berichte | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Weniger Gießen als großer Pluspunkt

Übermittelt von User: jaszdziewski

Mein Bruder rief mich noch Wochen danach an, dass seine kleine Palme alles gut überstanden hatte. Die anderen Gäste sind immer noch begeistert und haben sich das Granulat oder Tongranulat nachgekauft. Man muss weniger gießen, das war der einer der wichtigsten Punkte, denn jetzt, bei den Temperaturen, muss man sonst laufend gießen – mit dem Tongranulat nicht. Meine Nachbarin hat alle Ihre Pflanzen auf Seramis Tongranulat umgestellt, wegen dem gießen. Sonst mussten Nachbarn auf dem Campingplatz gießen, das ist jetzt Geschichte.

Veröffentlicht unter Feedback der Umtopf-Partys | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Ein paar schöne Stunden

Übermittelt von User: nadine0876
Datum der SERAMIS Umtopf-Party: 08.06.2013
Anzahl der Gäste: 8

5126_1_1370885271_nadine0876_IMG_7192Bei strahlendem Sonnenschein fand endlich meine Party statt. Ich hatte noch ein wenig Material Seramis dazugekauft, denn ich erwartete Großes. Erst wurde ich bei der ausgesprochenen Einladung ein wenig belächelt. SERAMIS, ist das nicht was für alte? Das habe ich öfter gehört. Aber mit frischer Erdbeertorte und Schokolade waren die Zweifel schnell an meinem Vorhaben beseitigt.

Jeder brachte mindestens zwei Pflanzen mit, alle Größen waren dabei. Am meisten konnten wir mit Ficusgewächse und Orchideen arbeiten, wobei das Seramis für Orchideen den meisten Anklang fand. Zitate: „Das sieht ja aus wie Holz, so natürlich“ und „Wow, wie schnell und einfach, vor allem so sauber“. Ich denke, einige von meinen Gästen konnte ich wenigstens ein wenig überzeugen. Diejenigen, die zu Beginn am skeptischsten waren, haben zum Schluss noch meinen eigentlich nicht zum Umtopfen geplanten Pflanzen ein neues Zu Hause gegeben 😉

Es waren schöne Stunden und alle haben bei den Gutscheinen und dem Infomaterial fleißig zugegriffen. Ich sende euch einige Bilder – vielleicht können die besser als ich hier unsere Party und die Stimmung beschreiben.

5126_1_1370885271_nadine0876_IMG_7228

Veröffentlicht unter Party Event-Berichte | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Einer vorher nie da gewesene Blütenpracht

Übermittelt von User: anikgjen

Meine Pflanzen wachsen und gedeihen wie nie zuvor! Wir haben jetzt auch auf dem Balkon alles umgerüstet und die Vitalnahrung ist perfekt! Alles blüht wie nie zuvor! Auch im Büro haben wir umgetopft und nun blühen unsere Pflanzen richtig auf! Die Kräuter sind wahnsinnig gewachsen! Ich muss dazu sagen, der kleine Topf war ausreichend… Und gestern musste ich in den XXL-Topf umtopfen! Wahnsinn, in der kurzen Zeit!!!! Die Pflanze war etwas höher als der Seramis Gießanzeiger – und jetzt nach den paar Wochen… Die muss ich auch schon bald wieder umtopfen. Ich habe gedacht, 1x umtopfen und gut. Aber nein, dank Seramis werde ich noch zum Dauerumtopfer 😉

Meine Ikea-Palme, die kurz vorm Rausschmiss war, ist dank der Flüssig-Vital Nahrung und dank dem Umtopfen wieder eine wunderschöne Palme! Die braunen Blätter hatte ich einfach mit einer Schere gestutzt, weil ich sie ja eh entsorgen wollte – und nun, so eine Pracht! Wie war das mit „Totgesagte leben länger?“ Dank Seramis auf jeden Fall.

Wir haben festgestellt, dass man mit Seramis wirklich die Pflanzen in den Griff bekommt, bei mir sind über kurz oder lang alle Pflanzen irgendwann vertrocknet. Dank Seramis habe ich das jetzt im Griff! Es kommt immer noch vor, dass ich es mal vergesse, aber ein Blick auf den Gießanzeiger und ich weiß: Upsi, da muss Wasser ran! Und so erziehe ich mich langsam dazu, zuverlässiger mit den Pflanzen umzugehen und sie danken es mir mit einer nie dagewesenen Blütenpracht!

Habe mit meiner Freundin telefoniert, die etwas gezweifelt hatte an der Umtopf-Party… Sie hat Katzen und sie hatte Pflanzen mit diesen Kügelchen (größer wie Seramis) – tolles Katzenspielzeug! Überall in der Wohnung fand sie diese Kugeln und wollte deshalb zuerst gar nicht zur Umtopf-Party kommen, da sie nun doch da war, konnten wir sie überzeugen – Seramis rollt ja nicht und ist somit für die Katzen uninteressant. Sie hat mittlerweile alle Pflanzen umgetopft, weil nun die Katzen gänzlich das Interesse verloren haben… Sie buddeln nämlich jetzt auch keine Erde mehr raus.

Hm, also nun noch einen nicht ganz so coolen Erfahrungsbericht: Eine Freundin hatte ihre Palme umgetopft mit Seramis und hat sie nun draußen stehen und es scheint Ihr nicht zu gefallen. Eventuell zu viel Regen??? Und immer zu nass durch Seramis? Sie hat das Gefühl, letzten Sommer war es nicht so schlimm als die Palme noch in der Erde war – Seramis speichert quasi zu viel Wasser – kann das sein??

Veröffentlicht unter Feedback der Umtopf-Partys | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Ein echt schöner Nachmittag

Übermittelt von User: grüner Däumling
Datum der SERAMIS Umtopf-Party: 03.05.2013
Anzahl der Gäste: 5

Nachdem ich die Umtopf-Party nun schon 2x wegen Krankheit verschieben musste, hat es nun endlich geklappt 😉 Meine Schwester und meine Mama waren gekommen – meine Nachbarin und eine Freundin und eine Arbeitskollegin. Ich hatte erst mal den Kaffeetisch gedeckt und wir haben zusammen Kaffee getrunken und Kuchen gegessen – dabei habe ich schon mal von den Seramis-Produkten erzählt und die Unterlagen verteilt.

Nachdem wir dann gestärkt waren und uns schon rege über die verschiedenen Produkte ausgetauscht hatten, starteten wir mit unserer Umtopf-Aktion 😉 Ich hatte meine Bananenpflanze zur Verfügung gestellt, da sie dringend umgetopft werden musste und ich hab dann auch gleich von den Ablegern welche verschenken konnte 😉 Töpfe hatte ich auch besorgt bzw. hatte ich auch noch welche zur Verfügung – gebraucht, aber ok. Dann hatte ich auch noch eine große Palme, die umgetopft werden wollte… Ich hatte einen Platz zurechtgemacht, wo wir die Umtopf-Aktion starten konnten – ausgelegt mit einem alten Handtuch, die Töpfe und die Pflanzen standen parat und ebenso natürlich das Seramis-Granulat und die Gießanzeiger sowie der spezielle Dünger. Erst mal mussten wir die Bananenpflanze vorsichtig aus ihrem alten Topf nehmen (sie war schon in Seramis getopft – allerdings schon älter und leider hat sich da in der letzten Zeit einiges an weißem Belag oben drauf gebildet – ich nehme mal an, es ist von unserem arg kalkhaltigen Wasser). Dann haben wir vorsichtig die Ableger von der Mutterpflanze getrennt und jeder hat seinen eigenen bekommen zum einpflanzen. Dies hat auch alles super gut geklappt und alle waren total überrascht, wie super sauber und schnell das geht.

Vom Ergebnis waren alle sehr angetan. Zum Schluss haben wir gemeinsam noch die große Palme umgetopft – ich hatte noch extra einen größeren Sack Seramis gekauft, sonst hätte es nicht ausgereicht. Bei größeren Pflanzen ist es hilfreich, wenn man das zu zweit machen kann – das geht wesentlich einfacher, haben wir festgestellt. Es war ein toller Nachmittag und alle haben sich über ihre Bananenpflanze gefreut und meine Schwester (die es mit Pflanzen nicht so wirklich einfach hat, weil sie ihr immer eingehen) ist schon ganz gespannt, ob sie diese Pflanze mit Seramis nun durch bekommt 😀 Zum Schluss habe ich noch die Fragebögen mit jedem ausgefüllt – es war echt ein schöner Nachmittag 😉

Veröffentlicht unter Party Event-Berichte, Projekt-blog | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Umtopf-Party bei Kaffee und Kuchen

Übermittelt von User: mailmore
Datum der SERAMIS Umtopf-Party: 11.05.2013
Anzahl der Gäste: 10

Meine Party hat uns allen viel Spaß gemacht 🙂 Meine Gäste kamen pünktlich zum Kaffee und wir haben uns zuerst gestärkt mit Kaffee und Kuchen. Dabei konnten wir schon einmal besprechen, wer welche Blumen umtopfen musste und meine Gäste haben sich informiert über die Seramis-Produkte, deren Vorteile und wie man sie nachher am besten umtopfen kann. Dann haben wir es selbst ausgetestet. Unter meiner Anleitung war das Einpflanzen kein Problem, denn ich hatte ja schon ein wenig Erfahrung damit. Zwei meiner Gäste übrigens auch, die konnten mich tatkräftig unterstützen und auch allen anderen helfen und es hat auch jedem viel Spaß gemacht. Zusammen haben wir es auch relativ schnell gemeistert 😉

Meine Gäste sind gespannt, wie die Blumen jetzt in dem Tongranulat wachsen und gedeihen. Jeder hat einen Gießanzeiger zur Wasserkontrolle bekommen und ich warte auf weitere Berichte meiner begeisterten Gäste 😉 Unter anderem hatten wir eine Orchidee, eine kleine Yucca-Palme, eine Begonie und ein Alpenveilchen dabei. Das erfolgreiche Umtopfen haben wir dann mit den Celebrations gefeiert und den Abend gemütlich beim Grillen ausklingen lassen.

Veröffentlicht unter Party Event-Berichte | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Das Sorgenkind der Umtopf-Party: Der Elefantenfuß

Übermittelt von User: savanna
Datum der SERAMIS Umtopf-Party: 21.04.2013
Anzahl der Gäste: 5

Meine SERAMIS Umtopf-Party hat allen Beteiligten großen Spaß gemacht – wobei, mit einer großen Ausnahme wahrscheinlich. Denn während vier der eingeladenen fünf Gäste mit – sagen wir mal – unproblematischen Pflanzen anreisten (Drachenbaum, Mammilaria-Kakteen, Zimmerbambus u.ä.), kam auch ein Sonderfall zu uns: Ein gar nicht mal so kleiner Elefantenfuß, der Liebling einer Freundin, die ihn selbst gezogen hat und innig liebt. Der aber gleichzeitig mit seinem Wurzelgeflecht in einem Metallbottich derart feststeckte, dass wir selbst mit mehreren Personen Unterstützung nicht heraus bekamen. Den Bottich zu öffnen, haben wir ebenfalls auch unter Anstrengung nicht geschafft. Daher kam – oje! – ein langes Küchenmesser zum Einsatz, da der Elefantenfuß ärgerlicherweise eh gerade an Wolläusen litt und somit das Substrat und die Wurzeln sicher auch stark befallen waren.

5126_1_1368431001_savanna_Pflegefall der SERAMIS Umtopf-PartyIn der Gruppe haben wir uns dann für diesen radikalen Schritt entschieden, den Elefantenfuß herauszuschneiden und ihm rasch eine ‘Verjüngungskur’ mit SERAMIS zu gönnen. Zeitgleich – das ist das Gute, wenn viele Personen zusammen kommen – hat ein Freund im Internet recherchiert, wie mit einem so lädierten Elefantenfuß umzugehen sei. Wir haben ihn zum Abtrocknen der übrigen Wurzeln während der weiteren Umtopf-Aktivitäten beiseitegelegt und uns dann für ein Erde-Sand-Seramis-Gemisch entschieden, da wir Sorge hatten, ob reines Seramis das Wurzelwachstum ähnlich gut anregen würde. Meine Freundin hält SERAMIS durchaus für ein hochinteressantes Substrat, wollte diesen Test jedoch nicht an ihrem geliebten Elefantenfuß wagen. Ich habe mir sagen lassen, dass auch Wochen nach dem Herausschneiden und Umtopfen der Elefantenfuß guter Dinge ist und sogar seine Wolläuse endlich los wurde.

Neben dieser für alle aufregenden Rettungsaktion, hatten wir ausreichend Zeit über die SERAMIS Produkte und Angebote zu sprechen. Dabei war der mitgelieferte, toll strukturierte Projektordner wirklich eine große Hilfe! Beide Substrat-Typen – klassisch und für Orchideen – wurden neugierig beäugt und benutzt, auch wenn das klassische Substrat eigentlich allen Anwesenden zumindest vom Sehen her bereits bekannt war. Eine Orchidee wurde umgetopft, das klappte trotz der fleischigen Wurzeln und der groben Rindenstücke sehr gut.

Zu den Gießanzeigern kam unterschiedliches Feedback: ‘Brauche ich nicht, ich gieße nach Gefühl!’, ‘Finde ich nicht schön!’ und ‘Vielleicht hilft das ja, denn ich vergesse meine Pflanzen in stressigen Zeiten immer mal ganz gerne zu gießen…’ waren Aussagen der Gäste. Tendenziell beobachtete ich auf der Party aber auch schon davor im Familien- und Freundeskreis, dass die Gießanzeiger gern von Pflanzen-Anfängern angenommen werden. Erfahrenere Pflanzenfans jedoch lehnen diese Plastiksticks durchweg ab. So leider auch ich, ich möchte diesen Stick nicht an meiner Pflanze sehen.
Das Angebot des SERAMIS Wunderland kam unterschiedlich gut an: von totaler Begeisterung ‘Da melde ich mich sofort heute Abend an!’ bis hin zu ‘Ich versuche schon weniger am Rechner zu sitzen, nicht noch mehr Input!’ gab es diverse Kommentare. Die Aktion SERAMIS ‘Fit für den Frühling’ löste allerdings durchweg Ratlosigkeit aus: Wo besteht der Zusammenhang zwischen einem Pflanzensubstrat und einem Fitnessstudio? Auch ich muss zugeben, dass ich die Unterlagen dazu mehrfach durchlesen musste, um die Aktion besser zu verstehen. Vor allem fehlt in den Flyern der Hinweis darauf, in welche Fitness-Studios man mit der Aktion kostenfrei sechs Wochen lang trainieren könne. Dazu muss man sich erst wieder auf die Website begeben, was die Gäste erst abgewunken haben, wir aber dann doch noch rasch über das Tablet hochgeladen haben.

Alles in allem ein ereignisreicher Nachmittag mit viel Erfahrungsaustausch rund um die Zimmerpflanzen. Ob und wann sich meine Gäste über das Wunderland informieren werden und/oder die Coupons zum Kauf eigener Produkte nutzen wollen, ließ sich leider nicht in Erfahrung bringen. Ich bin gespannt und verfolge jetzt erst mal weiter die SERAMIS ‘Fit in den Frühling’ Aktion für den kommenden Winter, denn ein Fitnessstudio im Ort nimmt tatsächlich ebenfalls an der Aktion teil!

Veröffentlicht unter Party Event-Berichte, Projekt-blog | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Das Ergebnis sieht gut aus – richtig professionell

Übermittelt von User: Zugdill07
Datum der SERAMIS Umtopf-Party: 28.04.2013
Anzahl der Gäste: 10

Die Gäste waren alle pünktlich und sehr neugierig, weil ich ihnen schon im Voraus von Seramis erzählt hab! Die Gäste habe auch Pflanzen mitgebracht: Wir hatten 2 Aloe Vera Pflanzen, 3 Orchideen, 1 Kaktus, 1 große Palme, 1 Jacaranda Baum und ich bekam noch Rosen zum Einpflanzen geschenkt, die wir auch umgepflanzt haben. Das erste, was mir aufgefallen ist: Meine Gäste haben die Flyer in die Hände genommen und sie sofort angefangen zu studieren! Wir haben erst mal was gegessen und über den Projektablauf gesprochen! Wir haben erst alles vorbereitet, alles hingestellt und mit der Umtopf-Party angefangen.

Meine Kinder hatten uns allen fast alle Aufgaben abgenommen die fanden es toll! Meine Bekannte wusste gar nicht, dass man Seramis Ton Granulat kaufen kann und war begeistert! Sie meinte: „Es ist toll, wenn man für ein paar Tage wegfährt und die Feuchtigkeit in der Erde hält sich länger, da braucht man niemanden zu bitten, auf die Blumen Acht zu geben“. Meine Schwiegermütter konnte sich von der Orchideen-Broschüre gar nicht losreißen, die musste alles darüber wissen, natürlich erklärte ich ihr auch, was die noch wissen wollte und die hat sich davon überzeugen lassen!
Das Seramis Spezialsubstrat für Orchideen riecht auch richtig nach Frische, als wenn man in einem Blumengeschäft ist, toll!

Die Party im Allgemeinen war sehr lustig, sehr aufregend, hat Spaß gemacht, mal zusammen zu pflanzen, sonst macht man es alleine und alles muss schnell gehen. Hier war es anders – man konnte sich als Pflanzenexperte präsentieren und allen zeigen, wie man das Seramis Ton Granulat richtig in den Topf rein macht! Meine Kinder haben zum Schluss noch die Pflanzen gegossen. Ich persönlich finde die Nahrung für die Grünpflanzen toll und die Dosierung ist toll, es läuft nichts über, es kleckert nicht! Die Gießanzeiger wurden rein gesteckt, es hat bisschen gedauert bis sie sich blau gefärbt haben, aber das hat dann auch geklappt! Das Ergebnis sieht gut aus – richtig professionell!5126_1_1368477991_Zugdill07_IMAG0151_1

Veröffentlicht unter Party Event-Berichte, Projekt-blog | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar