Vorher schlecht aussehende Orchidee befindet sich nun in voller Blütenpracht

Übermittelt von User: Kanda

Nun sind gut 4 Wochen seit der Umtopf Party vergangen und ich habe bei meiner Freundin M. mit der schlecht aussehenden Orchidee nach gefragt. Sie ist begeistert. Die Orchidee hat sich erholt und schon ein neues Blatt ist zu sehen. Sie hatte sich nach der Party die Vitalnahrung für Orchideen besorgt und diese sowie ihre anderen Orchideen regelmäßig damit gegossen. Sie zeigte mir eine, die sogar 3 Blütenstängel hervorbringt. Sie ist froh auf der Party gewesen zu sein, da sie viel gelernt hat und sich nun mehr mit dem Thema befasst.

Acht Wochen nach der Umtopf-Party ist meine Freundin M. mit der krank aussehenden Orchidee immer noch begeistert. Ein zweites Blatt kommt. Die anderen Blätter sind schön fest und grün. Ich habe Ihr gesagt, dass ich in einem Monat noch mal nachfragen werde. Ich bin sehr zufrieden, da ich befürchtet hatte, dass diese es nicht schaffen würde.

Nach weiteren 4 Wochen bin ich noch immer super zufrieden, die Orchidee meiner Freundin M. entwickelt sich super. Man kann nun einen kleinen Blütenstängel sehen. Na dann warten wir nochmals 4 Wochen und werden sehen, wie sich dieser gemacht hat. Auch die anderen Orchideen wachsen sehr schön und haben neue Blütenstängel bekommen.

Nun geht das Projekt langsam zu Ende und ich habe mir die Orchidee meiner Freundin M. noch einmal angesehen. Die ersten Blüten sind offen. Schön kräftig Gelb in der Farben. Die Blätter sind immer noch schön grün und fest. Sie sagte mir, sie hätte weiter gedüngt und wolle es noch bis nach der Blüte machen und dann der Orchidee eine Ruhephase gönnen. Auch ihre anderen Orchideen blühen nun schön und mit sehr vielen Blüten, die aber noch nicht alle offen sind.

Ich habe heute noch mit meiner Freundin M. telefoniert und nach der Orchidee nach gefragt, da das Projekt nun so langsam zu Ende geht und sie erzählte mir stolz, dass jetzt schon mehrere Blüten offen sind und noch einige kommen. Sie ist super zufrieden (ich übrigens auch) mit Seramis und bat mich, nach ihrem Urlaub im September mal vorbei zu kommen, da sie noch andere Orchideen umtopfen will. Gerne helfe ich Ihr dabei, während die Kids spielen können. Es ist eigentlich schade, dass ich diese Orchidee nicht fotografiert habe. Man hätte so schön die Entwicklung zeigen können.

Auch meine anderen Freundinnen und meine Schwester sind super zufrieden mit ihren Blumen/Orchideen. Bei den Orchideen haben sich neue Blätter gebildet und auch Blütenstängel sind gewachsen, die aber noch etwas brauchen, bis sich die Orchideen in Ihrer vollen Blüte zweigen werden. Meine Schwester ist mit dem Gießanzeiger sehr zufrieden. Sie sieht nun genau wann und wie viel ihre Blume benötigt. Ihr Kommentar dazu: Nasse Füße gibt es nun keine mehr, hat sie mir noch gestern gesagt. Es hat sich doch gelohnt umzutopfen und gelegentlich zu düngen.

Dieser Beitrag wurde unter Feedback der Umtopf-Partys abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar