Die Orchideen stehen in voller Blüte

Übermittelt von User: Oma45

Meine Party ist nun schon 3 Wochen vorbei. Meine Schwester hat sich zwischenzeitlich selber das Seramis Substrat für Orchideen mit den entsprechenden Dünger und auch das Tongranulat besorgt. Sie hat noch weitere Orchideen mit Hilfe der von mir erhaltenen Unterlagen umgetopft. Sie gießt nun regelmäßig die Pflanzen mit dem Dünger und hat mir erzählt, dass eine einen kleinen Ansatz für einen Blütenstängel gemacht hat und die anderen haben neue Blätter. Sie ist super zufrieden mit Seramis und will es nicht mehr missen. Sie hofft nun so schöne Orchideen zu bekommen wie ich. Ich freue mich schon auf den nächsten Besuch, damit ich mir das ganze mal selber an sehen kann.

Nachtrag 28.08.2013

Jetzt zum Ende der Aktion habe ich bei meiner Nachbarin, die Umtopf Party Gast war, nochmals nachgeharkt, wie es ihrer Grünpflanze geht und wie zufrieden sie mit der Aktion ist. Meine Nachbarin kannte Seramis vorher nur vom Namen nach und sie will es jetzt nicht mehr missen für ihre Grünpflanzen. Sie hat sich inzwischen Seramis Tongranulat gekauft und weitere Pflanzen umgetopft. Alle wurden mit Gießanzeiger versehen und erhalten gelegentlich die Vitalnahrung für Grünpflanzen von Seramis. Sie fragte mich noch, ob ich das im nächsten Jahr noch mal wieder holen, weil sie viel gelernt hätte und es ein schöner Nachmittag war.

Einer meiner Schwestern habe ich noch etwas von meinem Seramis Substrat für Orchideen gegeben, damit sie ihre andere Orchidee auch umtopfen konnte. Die bei der Party umgetopfte Orchidee steht nun in voller Blüte, diese hatte beim umtopfen schon einen kleinen Blütenansatz. Durch die regelmäßige Gabe von der Vitalnahrung für Orchideen hat diese einen riesigen Blütenstängel hervor gebracht. Meine andere Schwester ist auch begeistert von Seramis, sie verwendet es schon seit zwei Jahren für ihre Orchideen.

Dieser Beitrag wurde unter Feedback der Umtopf-Partys abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar