Meine Party der anderen Art

Übermittelt von User: bastel-brorukttest-welt
Datum der SERAMIS Umtopf-Party: 07.06.2013
Anzahl der Gäste: 7

Meine Seramis Umtopf-Party am 07.06.2013… Das Datum für meine Party der anderen Art … genau richtig gelesen … keine Plasteschüssel- oder Beautyparty … nee nee, Umtopf-Party ward´s gewesen. Das dicke Paket von Whisprs.net und Seramis habe ich zwar schon vor einem kleinen Weilchen erhalten, aber bis Ende Mai 13 war ja bekanntlich kein schönes Wetterchen dafür. Da ich unbedingt das Ganze draußen und im Sonnenschein stattfinden lassen wollte, musste ich auf die passende Gelegenheit warten.

5126_1_1371111396_bastel-brorukttest-welt

Freitag kurz nach 14:00 Uhr bin ich also von der Arbeit nach Hause gewetzt und hab Schnittchen, Kuchen, Gläser, Tassen, Kaffee und den separaten Tisch fürs Umtopfen vorbereitet. Hechel … trotz vorabendlicher Vorbereitungen musste ich ganz schön rennen. Eigentlich sollten es ja 12 Personen sein, leider haben doch kurzfristig einige abgesagt. Naja, war nicht schlimm, denn ehrlich gesagt war die Gruppe von 7 eher weiblichen Umtopf-Gästen genau richtig. Meinen Mann habe ich zum Fotos schießen abkommandiert und ich finde er hat das wirklich echt super gemacht … was meint Ihr??? 🙂

Auf den vielen Bildern hier oben könnt Ihr ja sehen, dass wir mächtig Spaß bei der „Arbeit“ hatten. Da wurde geschnattert, gelacht, gefragt, gefummelt, gegenseitig geholfen und genascht. Seramis selber ist natürlich ein Begriff den alle kannten. Einige meiner Gäste haben schon mit Seramis im Vorfeld Erfahrungen gesammelt, andere hatten bis jetzt zu noch keinem der Produkte gegriffen und sammelten erste Tongranulat- und/oder Orchideensubstrat-Erfahrungen. Bei zwei Frauen brauchte ich nach meiner Einleitung und einer groben Übersicht, was sich auf unserem Tisch befindet, nicht weiter helfen. Bei den restlichen war Tipps verteilen und beim Umtopfen unterstützen angesagt. Klar, meine Erfahrungen vom Umtopfen bis hin zur Düngung und Blattpflege hab ich auch an die Frau gebracht, sodass die Damen alles einmal für sich probieren und begutachten konnten.

Bevor die Fragebögen verteilt wurden, habe ich noch schnell einen Topf mit einer Pflanze, die in Seramis-Mixer eingepflanzt ist (Seramis-Mixer ist aus einem der Innovationsprojekte im Jahre 2012 an dem ich teilnehmen durfte) herausgeholt. Meine Frauens fummelten und pulten im Tongranulat-Erde-Gemisch herum und kamen zu dem Entschluss, dass sie von einer solchen Kombi, die manche sich selber zusammen mixen, zwar schon gehört haben aber selber eine solche Mischung noch nicht probiert hatten. An der gezeigten Variante, die einen guten und souveränen Eindruck hinterließ, sind sie echt interessiert gewesen und neugierig, wann sie es im Handel entdecken können.

Auch die Kleinsten hatten bei unserer Veranstaltung so Ihren eigenen Spaß mit Seramis. Der nun leere Karton hat letzten Endes auch noch eine Pflichterfüllung bekommen und die Kinderbetreuung übernommen 😉

5126_1_1371111396_bastel-brorukttest-welt_2

Vom Seramis-Wunderland habe ich meinen Gästen auch was erzählt, manche füllten ihre Fragebögen nebenher aus, da sie die Aktions-Seite schon kannten. Die Gutschein, Flyer und Hefte sind gern in die jeweiligen Taschen der einzelnen Damen gewandert und werden zu Hause noch einmal näher studiert und bestimmt auch zu einem späteren Zeitpunkt eingesetzt. Bei einigen warten zu Hause wohl noch ein paar Umtopf-Kandidaten.

Tjaaaaa und dann kam meine kleine Überraschungsaktion. Mit noch jungfräulichen A3 Blättern, Markern und Tüchern bin ich auf unserer Terrasse erschienen … „ … Oh … nöööö ich kann doch nicht malen …“ ; „ … etwa mit geschlossenen Augen?“ ; „ … aber bitte kein Foto von mir mit Tuch im Gesicht machen …“ die Überraschung war ihnen an zu sehen. Trotz der kleinen Protestanzeichen 😉 haben sie sich artig und mit viel Gelächter und Geschnatter ans Werk gemacht. Nun gut, einem Wunsch bin ich entgegen gekommen, da ich selber auch mitgemacht hab fotografierte mein Mann nur mich in dunkler Aktion 😉 Und wer soll nun gewinnen??? … Schwere Entscheidung, mir gefallen alle Bilder … und Euch? … Aber ich gebe zu, dass ich von vornherein keine Verlierer nach Hause gehen lassen

wollte und für alle Künstlerinnen jeweils ein unterschiedliches Präsent aus Gießanzeiger, Dünger und anderen Kleinigkeiten zusammen gepuzzelt hatte.

Vorbereiten, aufbauen, erklären, zeigen, antworten auf die etlichen Fragen parat haben, verteilen und jetzt das Bericht verfassen … puhh ich muss zugeben, dass die 4 gemeinsam verbrachten Stunden echt schön waren … aber für mich schon ein klitzebisschen anstrengend 🙂 Der nachträgliche positive Zuspruch meiner Umtopf Gäste ist aber eine echte Belohnung dafür, schade nur dass ich einen Teil des Lobes abgeben muss. An wen??? … an Whisprs.net und Seramis natürlich 🙂 . Ich soll „Danke“ für die vielen Eindrücke, Erfahrungen und die frisch umgetopften Pflanzenschätze sagen. Hatte die Party auch eine positivere Einstellung zur Marke hinterlassen? … das denke ich ganz sicher 🙂 . Danke Whisprs.net und Seramis für den schönen Nachmittag.

Dieser Beitrag wurde unter Party Event-Berichte, Projekt-blog abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar