Leere Seramispackungen und hochzufriedene Gäste

Übermittelt von User: Giwo
Datum der SERAMIS Umtopf-Party: 17.05.2013
Anzahl der Gäste: 6

Anlässlich des 75. Geburtstages einer lieben Bekannten Anfang April, wurde beschlossen in den nächsten Wochen im Wintergarten des Geburtstagskindes meine Umtopf-Party zu veranstalten. Nach vielen Telefonaten (die Bekannte wohnt etwa 35 Kilometer entfernt) fand nun letzten Freitag die Party statt. Bewaffnet mit dem großen Seramis-Karton, Steaks und guter Laune begab ich mich etwa eine Stunde vor dem offiziellen Termin zu der Bekannten. Freudestrahlend präsentierte sie mir zu allererst ihren wunderschön blühenden Schlangenkaktus, den sie letztes Jahr in Seramis umgetopft hatte. In den Tagen vorher hatte schon das halbe Dorf das „Blütenwunder“ bestaunt und einige Frauen hatten sich Seramis besorgt und wollten natürlich auch so schön blühende Pflanzen haben.

So langsam trudelten die ersten Gäste ein (fünf Frauen und ein Mann!). Im Mittelpunkt stand natürlich der blühende Schlangenkaktus, der nur durch Seramis so wunderschön blüht. Meine Bekannte hat noch einen kleinen Schlangenkaktus, der sofort auch in Seramis getopft wurde. Eine jüngere Frau kam mit einer ganz „mickrigen“ Orchidee – sofort wurde die Notrettung eingeschaltet – Orchideenerde!!! Der Mann hatte eine Grünpflanze dabei, die sofort umgetopft wurde. Plötzlich klingelte es an der Haustür: Zwei Damen vom Ort hatten mein Auto erkannt und fragten, ob sie mal zuschauen dürften und ob ich Prospekte dabei hätte 🙂 Das Resümee dieses schönen Nachmittags: leere Seramispackungen, hochzufriedene und begeisterte Gäste. („Wann machen wir sowas wieder?“). Während wir den Wintergarten wieder in seinen ursprünglichen Zustand versetzten, schmurgelten meine Steaks schon auf dem Grill.

Dieser Beitrag wurde unter Party Event-Berichte abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar