Alle Gäste sind zufrieden nach Hause gegangen

Übermittelt von User: ClaireRedfield
Datum der SERAMIS Umtopf-Party: 27.05.2013
Anzahl der Gäste: 7

Am vergangenen Sonntag war es endlich auch bei mir so weit und meine Umtopfparty konnte starten! Bis alle 7 Gäste eingetroffen waren, haben die bereits anwesenden Gäste natürlich schon interessiert nach den Seramis-Produkten geschaut. Als alle da waren und jeder erst mal was zu trinken hatte, habe ich damit begonnen, die einzelnen Seramis-Produkte vorzustellen. Danach konnte es auch schon gleich losgehen mit dem Umtopfen. Jeder hatte zwischen zwei und drei Pflanzen mitgebracht und auch ich habe zwei Pflanzen umgetopft und noch zwei kleine Ableger eingesetzt. Eine der Gäste hat mir sogar noch eine neue Pflanze geschenkt. Welche Namen die Pflanzen genau haben, die meine Gäste mitgebracht haben, weiß ich gar nicht genau. Aber es waren auf jeden Fall Orchideen dabei, Palmen, eine Hängepflanze und weitere Grünpflanzen. Die seht ihr ja auf den Fotos 🙂

5126_1_1368612878_ClaireRedfield_IMG_3337

Zuerst haben wir die Orchideen umgetopft. Dazu habe ich das Umtopfen zuerst nach Anleitung an meiner eigenen Orchidee vorgemacht. Dabei hat mir ein Gast geholfen. Danach haben wir alle gemeinsam die restlichen Orchideen umgetopft. Im Anschluss daran waren dann die anderen Grünpflanzen an der Reihe. Auch da habe ich das Umtopfen zuerst mit Hilfe eines Gastes vorgemacht. Zusätzlich habe ich gezeigt, wie man die Gießanzeiger richtig einsetzt. Danach haben wir wieder die restlichen Pflanzen umgetopft. Jeder Gast hat mindestens eine Pflanze mit einem Gießanzeiger ausgestattet! Nach dem Umtopfen haben wir die Planzen gegossen und dafür natürlich das Gießwasser mit Seramis-Pflanzennahrung angereichert.

5126_1_1368612877_ClaireRedfield_IMG_3330

Zwischendurch wurde natürlich kräftig von den Celebrations genascht! Beim Umtopfen haben wir festgestellt, dass das mit Seramis tatsächlich viel weniger Dreck macht. Das Umtopfen was sehr viel angenehmer als mit Erde, da die Seramis-Körnchen trocken sind. Allerdings was meine Küche nach dem Umtopfen trotzdem voller Erde, weil die Planzen vorher fast alle in normaler Erde waren 🙂 Lustigerweise hat der Sack Seramis genau für unsere Party gereicht! Nachdem dann alle Pflanzen umgetopft waren, habe ich meinen Gästen das Info-Material verteilt. Danach habe ich ihnen das Seramis-Wunderland gezeigt. Am Ende haben noch alle die Bewertungsbögen ausgefüllt. Es war eine gelungene Party und alle Gäste sind zufrieden nach Hause gegangen!

Dieser Beitrag wurde unter Party Event-Berichte, Projekt-blog abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar