Umtopfparty in der freien Natur

Übermittelt von User: honey10
Datum der SERAMIS Umtopf-Party: 15.04.2013
Anzahl der Gäste: 3

Am 15. April war es endlich soweit, da fand meine Umtopfparty statt. Ich hatte noch Kuchen vom Bäcker besorgt zum Kaffee. Meine Umtopfparty fand draußen in der freien Natur statt, da schönes Wetter war und die Sonne schien. Jeder brachte eine mehr oder weniger gut erhaltene Pflanze mit. Der Zweck war es das die pflegebedürftigen Pflanzen sich wieder schnell erholen und wieder gesund aussehen. Ich gab jeden ein paar Informationen zum Seramisprodukt damit sie alle ein bisschen Bescheid wissen um was es sich handelt und was man mit diesen Produkt erreichen will. honey10-1Meine Gäste kannten das Produkt Seramis auch alle schon, aber haben Ihre Pflanzen selbst noch nicht mit den Produkt Seamis umgetopft. Ich konnte meine Orchideen zeigen, die alle mit Seramis super aussehen, da ich Dünger nutze und sie pflege.

Also begannen wir mit dem Umtopfen. Als erstes begannen wir mit den umtopfen von Orchideen, die sahen nicht mehr so gut aus. wir nahmen sie ganz vorsichtig raus und topften die mit den Seramisprodukt um. Danach haben wir die Pflanze gut gepflegt und sie gegossen mit Orchideendünger Ab un zu schossen wir dann ein Foto :). Wir haben insgesamt 3 Orchideen umgetopft. Als nächstes kamen 2 große Zimmerpflanzen zum Zuge. Nur gut das wir nur 2 hatten, denn das Granulat hat gerade so für die beiden gereicht. Da brachten wir dann auch den Gießanzeiger an und haben die Pflanzen mit Vitalnahrung versorgt. Es ist ja alles super beschrieben wie die Dosierung zu erfolgen hat. Durch den Gießanzeiger erkennt man super wann die Pflanze Wasser braucht und wann nicht. Das fanden alle so Klasse.  honey10-2Zum Schluss haben wir das ganze ausgewertet. Meine Gäste haben gesagt dies müssen wir öfters mal machen, weil alleine nicht nur die Pflanzen dadurch sehr viel Pflege bekommen, sondern das Granulat auch noch gut aussieht im Topf. Besser als Erde. So kamen wir langsam zum Ende und jeder füllte noch einen Fragebogen aus und dann tranken wir unseren Kaffee, den wir uns jetzt aber auch verdient hatten.

Dieser Beitrag wurde unter Party Event-Berichte, Projekt-blog abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar