Umtopfen “wie die Profis”

Übermittelt von User: viktoriaaa
Datum der SERAMIS Umtopf-Party: 21.04.2013
Anzahl der Gäste: 12

Wir haben den Tag als einen „Mädelstag“ genutzt. Erst haben wir zusammen umgetopft. Dazu habe ich für jede eine kleine exotische Pflanze gekauft. Weil wir Mädels so auf exotische Pflanzen stehen. 🙂 Dazu hab ich noch etwas Seramis dazu gekauft, weil ich Angst hatte, dass es sonst nicht reicht. Es konnte also losgehen. Wir haben uns „wie Profis“ vorbereitet. Mit Schürze und so. Ein bisschen Spaß muss ja sein. 😉 Dann haben wir alle gleichzeitig losgelegt. Die Mädels hatte es gewundert, wie „weich“ das Granulat ist. Also dass man es durch festes Drücken kaputt machen kann. Andere konnten sich nicht vorstellen, wie die Pflanze sich darin halten sollte. Einige Mädels hatten schon Erfahrung mit Seramis. Eine war sowieso schon von Seramis begeistert. Zwei andere hatten es mal ausprobiert, weil’s mal im Angebot war, hatten aber noch keine endgültige Meinung darüber. Die restlichen haben Seramis vorher noch nicht benutzt.

Alle waren sich einig, dass das Umtopfen mit Seramis sehr einfach, schnell und sauber ist. Durch das Gießen direkt danach kam es einigen vor, als würde die Pflanze dadurch besser in dem Granulat „sitzen“. Zum Schluss verteilte ich noch die Prospekte und Gutscheine. Alle nahmen diese an, fast alle wollten auf jeden Fall Granulat nachkaufen. Insgesamt war es ein sehr positives Ergebnis. Es gab nur positive Kritik. Ein weiteres Argument war, dass das Granulat ja gar nicht diesen typischen „Erde-Geruch“ hat und das fanden die meisten gut. Ich denke, fast jede von den Testerinnen wird sich Seramis nachkaufen. Ach so, hab noch das mit dem Feuchtigkeitsindikator vergessen – das war das Highlight. Davon waren restlos alle begeistert.

Dieser Beitrag wurde unter Party Event-Berichte abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar