Umtopfen ging gut und schnell voran, danke Anleitung und Orchideenerde

Übermittelt von User: Madimaus
Datum der SERAMIS Umtopf-Party: 20.04.2013
Anzahl der Gäste: 6

Ich wollte meine Umtopfparty eigentlich schon Anfang April geben, da an meinem vorgeschlagenen Termin nicht alle eingeladenen Gäste konnten, wurde der Termin nach hinten verlegt. Ich habe für jeden Gast dann ein Gläschen Wein bereitgestellt mit einigen Teilchen der Celebration Schokolade, Broschüren, Gießanzeiger, Coupons, Gästefragebogen etc. In der Mitte des Tischs hatte ich dann die Seramisprodukte hingestellt. Da ich meinen Gästen die Seramisprodukte zuerst näher bringen wollte haben wir gemeinsam darüber gesprochen und die Anleitungen gelesen, da jeder Gast auch eine Pflanze zum Umtopfen mitgebracht hatte 🙂 und diese auch selbst umtopfen sollte. Ich hatte auch eine Tüte Orchideensubtrat dazugekauft, da die meisten meiner Gäste eine Orchidee mitbrachten und die eine Tüte leider nicht gereicht hätte. Dann ging es ans Umtopfen was dank Anleitungen und Orchideenerde ja ziemlich gut und schnell gelingt. Einfach Pflanze vorsichtig aus dem Topf nehmen, abgestorbene/vertrocknete Wurzeln abschneiden und dann mache ich immer ein bisschen Styropor oder nun auch das im Paket enthaltene Ton-Granulat in den Topf bevor ich die Orchidee und dann die Orchideenerde dazugebe. Bei den Grünpflanzen fand das Umtopfen von Blumenerde zu Ton-Granulat statt, da bin ich besonders auch die Ergebnisse in den nächsten Wochen gespannt da ich dieses Produkt bisher nicht verwendet habe und meine Pflanzen es auch nicht kennen. Nach dem Umtopfen haben wir noch eine Weile gemütlich zusammen gesessen und die Fragebögen wurden ausgefüllt.

Dieser Beitrag wurde unter Party Event-Berichte, Projekt-blog abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar