Umtopf-Party mit Osterfest verbunden

Übermittelt von User: Spukilarsi
Datum der SERAMIS Umtopf-Party: 01.04.2013
Anzahl der Gäste: 6

Unsere Seramis Umtopf-Party haben wir gleichzeitig mit dem Osterfest verbunden. Leider konnten meine Eltern nicht kommen, da sie wegen Krankheit absagen mussten. Erst einmal haben wir alle schön gemütlich Kaffee getrunken, in der Zeit haben wir uns schon über die mitgebrachten Pflanzen und das bevorstehende Umtopfen unterhalten. Einige Pflanzen hatten das umtopfen und die nötige Pflege wirklich nötig. Das sollte sich mit dem Gießanzeiger aber nun ändern, denn da hat es am meisten gehapert. IMG_0064 Nachdem wir fertig waren mit Kaffee trinken, kamen erst einmal die Kleinen an die Reihe. Ostereier suchen war angesagt. Na das war ja wieder mal ein Spaß.  Nachdem die Kleinen nun endlich alles gefunden hatten, widmeten wir uns dem umtopfen. Die meisten hatten Orchideen mitgebracht, es war aber auch eine Zimmerkalla und eine Topfrose mit dabei. Ich habe erst einmal erklärt wie wichtig es ist, die alten, ausgetrockneten und faulen Wurzeln abzuschneiden und vom alten Substrat zu befreien. Dann ging es los, vorher hatte ich schon den Tisch mit alten Zeitungen ausgelegt, dann wurden die alten Wurzeln abgeschnitten und vom alten Substrat befreit. Nach ca. einer halben Stunde waren wir mit dem umtopfen fertig. Stolz präsentierte jeder sein gelungenes Werk. Anschließend hatten wir alles wieder schön aufgeräumt und es uns wieder gemütlich gemacht. Bei einen Gläschen Wein für die Großen und Saft für die Kleinen, hatte ich dann die die Rabatt-Gutscheine verteilt und erklärt wo man diese einlösen kann. Gleichzeitig haben wir dann gemeinsam die Fragebögen ausgefüllt. Als Belohnung gab es dann Celebrations und Knabber-Gebäck. Unsere Gäste waren jedenfalls total zufrieden und uns hatte es auch Spaß gemacht. War eben zu Ostern mal was anderes.

Dieser Beitrag wurde unter Party Event-Berichte abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar