Party war eine Arztsprechstunde für Pflanzen

Übermittelt von User: Alleinzuhaus
Datum der SERAMIS Umtopf-Party: 21.04.2013
Anzahl der Gäste: 10

Ich hatte alle Blumenliebhaber zum Kaffee eingeladen und gesagt, jeder solle seine Sorgenkindpflanze mitbringen. Der Kaffeeklatsch sollte so etwas wie eine ‘Arztsprechstunde für Pflanzen sein’. So brauchte dann jeder eine Pflanze mit und den meisten konnte geholfen werden. Bei vielen Pflanzen waren einfach die Töpfe zu klein oder es wurde einfach zu viel oder zu wenig gegossen, da oftmals auch einfach die Zeit für eine umfassende Pflanzenpflege fehlt. Man war sehr erstaunt, wie einfach und schnell das Umtopfen mit Seramis geht und wie toll die Steinchen aussehen. Der nette Nebeneffekt ist dann noch, dass man auch Pflanzen auch mal längere Zeit ohne Gießen alleine lassen kann. Das ist sehr interessant für Kurzreisen, wo nicht immer eine Nachbarin helfend zur Hand ist. Inzwischen gab es auch schon die ersten Rückmeldungen, dass es den Pflanzen prächtig geht und man merkt, dass sie sich in Seramis wohl fühlen. Eine Bekannte von mir ist ein richtiger Orchideen-Fan und kennt sich hervorragend aus. Sie gab gleich viele Tipps, worauf es bei der Orchideenpflege ankommt und dass weniger Wasser häufig mehr ist. Zum Schluss gingen eine Gäste zufrieden und gespannt nach Hause. Einige wollten gleich am nächsten Tag in den Baumarkt, um sich Seramis auch für die anderen Pflanzen zu Hause zu besorgen.

Dieser Beitrag wurde unter Party Event-Berichte, Projekt-blog abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar