Es hat allen sehr viel Freude bereitet – egal ob jung oder alt

Übermittelt von User: Pichen
Datum der SERAMIS Umtopf-Party: 31.03.2013
Anzahl der Gäste: 8

So haben wir also am Ostersonntag die Pflanzenparty bei meinen Eltern veranstaltet. In dem Projektpaket war folgendes vorhanden :

  • 7,5 Liter Ton-Granulat für Zimmerpflanzen
  • 2,5 Liter Spezial-Substrat für Orchideen
  • 5 Gießanzeiger klein
  • 200 ml Vitalnahrung für Grünpflanzen
  • 200 ml Vitalnahrung für Orchideen
  • mehrere Infobroschüren Gutscheine und Coupons für die Gäste 
  • Gäste-Celebrations

Ich habe dann anhand der ganzen Informationsbroschüren die Seramis Produkte vorgestellt und das Informationsmaterial verteilt. Ich habe natürlich auch von den Vorteilen der Seramis-Produkte geprochen, wie z.B.:

  • weniger Gießen
  • Nutzung auch im Außenbereich bzw in Balkonkästen
  • Staunässe und Wurzelfäulnisse werden vorgebeugt
  • etc.

Und dann ging es auch schon los mit dem Umtopfen. Ich hatte noch eine etwas älterte und nicht mehr so schöne Orchidee und somit brachte ich diese mit und wir haben sie gemeinsam wie folgt umgetopft:  Wir haben etwas Seramis Ton-Granulat als Drainage in den Topf eingefüllt. Eine Schicht Seramis Spezial-Substrat eingestreut, die “alte” Orchidee in das Gefäß gesetz mit Seramis Spezial-Substrat aufgefüllt. Da die Orchidee wirklich nicht mehr schön aussah, wollte ich an dem Tag noch kein Foto davon machen, heute aber als ich nach ihr sah, sah ich wie schön sie sich durch die Seramis Produkte erholt hat. Ich bin wirklich von dem Ergebnis sehr begeistert und kann die o.g. Produkte nur empfehlen. Mein Freund brachte eine andere Orchidee mit, welche wir mit dem gleichen Verfahren umgetopft haben. Auch das Ergebnis lässt sich sehen. Danach haben wir noch etwas Ton-Granulat in eine Zimmerpflanze meiner Eltern gegeben und auch von dem Ergebnis waren wir begeistert, sie verleiht der Pflanze sozusagen einen schönen “Teint”. Danach, weil alle so viel Spaß am Umtopfen hatte, habe ich einen neuen Behälter mitgebracht und meinem Vater vorgeschlagen eine seiner Lieblingspflanzen umzutopfen. Wir gingen hierbei wie folgt vor. Das Gefäß haben wir mit 1/3 Seramis befüllt, die Pflanze in das Gefäß gesetzt, mit Seramis aufgefüllt und den Gießanzeiger in den Wurzelballen gesteckt. Mein Vater ist absolut begeisert gewesen, er schlug vor noch eine Pflanze umzutopfen. Auch dies ist uns wie man auf dem Foto deutlich erkennen kann gut gelungen und es hat uns allen sehr viel Freude bereitet egal ob jung oder alt 😉 Danach haben wir uns insgesamt noch über die Seramis Produkte unterhalten und uns die Flyer angesehen. Ich habe dann noch das Seramis-Wunderland vorgestellt und über die zahlreichen Vorteile der Mitgliedschaft aufgeklärt. Einige überlegen nun sich dort anzumelden. Natürlich sind auch währenddessen noch ein paar Fotos entstanden. Insgesamt hatten wir eine sehr schöne Seramis Party. Ich glaube das haben meine Gäste aber anschließend auch in ihrem Fragenbogen so notiert.

Bild5

Dieser Beitrag wurde unter Party Event-Berichte abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar