Die Begeisterung war groß

Übermittelt von User: Hasimaus
Datum der SERAMIS Umtopf-Party: 05.04.2013
Anzahl der Gäste: 6

Bild9

Gestern war es endlich soweit: Die Umtopf-Party stand an. Da das Wetter ja nicht so ganz mitspielte, fand das Umotpfen nicht im Freien sondern in meinem Wohnzimmer statt. Erstmal habe ich ein paar Getränke verteilt (ein bisschen Prickelwasser und für die Herren der Schöpfung ein Bierchen muss schon sein) und dann habe ich ein bisschen über Seramis berichtet: Das die Pflanzen in Seramis sich wirklich toll entwickeln. Da kam natürlich gleich die Frage “Warum?” Da habe ich erklärt, dass sich im Ton-Granulat im Gegensatz zur Erde, seine lockere Struktur nicht verdichet und die Wurzeln toll mit Sauerstoff versorgt werden. Einer brachte ein Efeu mit, andere Orchideen. Ich wurde gleich gefragt was an der Orchideenerde von Seramis anders sei, als an der anormalen Erde. Ich erklärte, dass diese Erde aus Pinienrinde, Rinde und speziel hergestellten Tonkügelchen besteht und das so Staunässe und Wurzelfäulnis verhindert wird. Die Begeisterung war groß. Nun ging es ran ans Werk. Es wurden Wurzeln beschnitten und fleißig umgetopft. Wir hatten wirklich großen Spaß, was man auf den Bildern bestimmt sehen kann. Nun habe ich die Rabatt-Coupons und die Fitness Beilage verteilt, was sehr gut ankam. Anschließend gab es die Beilage für das Wunderland, leider hatten zwei kein Internet, aber sie fanden es trotzdem toll. Anschließend verteilte ich die Fragebögen, die auch gleich fleißig ausgefüllt wurden. Nun sind alle gespannt wie sich ihre Pflanzen entwickeln.

Bild8

Dieser Beitrag wurde unter Party Event-Berichte abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar