Übermittelt von User: alex05

Hallo alle miteinander. Leider habe ich meine größere Umtopf-Party verschieben müssen, da ich seit einiger Zeit erkrankt bin und evtl. auch operiert werden muss. Mit 2 Bekannten und einer Nachbarin hat es jedoch geklappt und wir haben einen sehr netten Nachmittag mit unser Pflanzen verbracht. Es hat so viel Spaß und Freude gemacht anderen von SERAMIS zu berichten und gleich mal zu zeigen, wie richtig umgetopft werden kann. Dank SERAMIS geht‘s ganz einfach, macht Spaß und das Wichtigste: Es ist für unsere Pflanzen eine Wohltat und wie eine Wellness Behandlung für die Wurzeln. Seramis überzeugt sofort, das habe ich bisher so an Erfahrungen gemacht. Sobald es um die Vorzüge von Seramis geht, ist so gut wie jeder Pflanzenliebhaber gleich angetan.

Meine Nachbarin hat sich gleich selbst eine SERAMIS Packung gekauft und will auch Ihre Mutter von Seramis überzeugen. Sie ist hin und weg und fragt sich, warum sie bisher nicht selbst auf die Idee kam, Produkte von Seramis zu verwenden. Was mich absolut begeistert, ist die Anwendung, um Schnecken fernzuhalten. Rund um meine Kräuterspirale habe ich bereits letztes Jahr Seramis gestreut. Auch in weiteren Gartenbeeten kam Seramis zum Einsatz. Und die Schnecklein blieben fern. Ist natürlich nicht ganz billig so viel Seramis umherzustreuen, doch es hat gewirkt und das ist einfach super!

Dieser Beitrag wurde unter Projekt-blog veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar