Organisation einer Umtopf-Party

Übermittelt von User: trinchen

Es waren nur positive Äußerungen über Seramis. Der erste Schritt um eine eigene Party zu feiern ist die Vorbereitung. Zunächst sollte ein Plan ins Auge gefasst werden, welche Art von Party es werden soll, mit wie vielen Gästen und an welchen Ort sie stattfinden soll. Eine kleine Party in den eigenen vier Wänden kann schneller organisiert werden, als eine Großfeier für die eine andere Lokalität gemietet werden muss. Als alleiniger Gastgeber empfiehlt es sich, im Freundeskreis nach einigen Personen zu suchen, die bei der Vorbereitung helfen. Wird ein Lokal oder ein Saal gemietet, muss rechtzeitig mit dem Besitzer gesprochen und eine Reservierung vorgenommen werden. Erst wenn die Bestätigung der Reservierung vorliegt, kann mit der Planung fortgefahren werden. Der nächste Punkt sollte die Gästeliste sein. Wie viele Personen werden geladen, welche Menge an Getränken und Speisen werden benötigt und an welchem Tag soll die Feier stattfinden. Ein Wochenende ist in der Regel besser geeignet, da die meisten Menschen unter der Woche arbeiten müssen.
Stehen Veranstaltungsort und der Termin fest, so hat man den Großteil der Organisation erfolgreich hinter sich gebracht und kann sich auf die Party freuen!

Dieser Beitrag wurde unter Party Vorbereitungs-Berichte veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar